Titelbild: Institut für Komplementäre und Integrative Medizin

Willkommen beim IKIM

Das Institut für Komplementäre und Integrative Medizin IKIM als universitäre Einrichtung vereint konventionelle Medizin und Komplementärmedizin
in den vier Fachbereichen Anthroposophisch erweiterte Medizin, Klassische Homöopathie, Neuraltherapie und Traditionelle Chinesische Medizin/Akupunktur.

Die Kombination von Forschung, Lehre und Patientenversorgung bietet perfekte Bedingungen, um ein breites Spektrum an fundiertem Wissen zu schaffen und verfügbar zu machen.

Das IKIM befindet sich an zwei Standorten.